Auch für jede bestehende Kamintür zum Nachrüsten

Die Rußschutztür verhindert das Staub und Dreck beim Schornsteinfegen in Ihre Wohnung gelangen. Sowohl für neue Kamine als auch für Bestandskamine bietet russschutztuer.com eine Lösung. Wählen Sie als Alternative für für Ihre Kamintür die Rußschutztür oder Rüsten Sie mit unseren Nachrüstsätzen, passend für jeden Kaminhersteller, einfach nach.

Mit dem Nachrüstsatz von russschutztuer.com kommen auch Sie ohne großen Aufwand, besondere fachliche Kenntnisse oder speziellem Werkzeug in den Genuss der Rußschutztür. Unser Video zeigt Ihnen, wie Sie einfach unseren Nachrüstsatz in Ihren Kamin integrieren können. Bei Fragen können Sie sich auch gerne direkt bei uns melden. Wir sind gerne für Sie da.

Einfach den Rußschutzeinsatz nachrüsten 

In dem Video erfahren Sie schnell und einfach, wie unsere Rußscheinsätze funktionieren und richtig eingebaut werden. In wenigen Schritten sagen auch Sie Ruß und Staub beim Kamin kehren den Kampf an.

Welche Größe benötige ich?

Die Ermittlung und der Einbau ihrer neuen Rußschutztür und Rußschutztür-Nachrüstmodellen können sie innerhalb weniger Minuten vornehmen. Bei unseren Nachrüstsets gibt es ein paar Dinge zu beachten, je nach vorhandenem Fabrikat. 

Wie der Einbau der Rußschutztür bzw. dem Nachrüstsatz funktioniert, erfahren sie bei uns unter dem Reiter Der Einbau.

In den meisten Fällen empfehlen wir eine Rußschutztür mit Edelstahlkamintür. Zu über 90% sind in deutschen Haushalten die Formate 14 x 20 cm und 20 x 30 cm verbaut. Die beiden Rußschutztüren inkl. Edelstahlkamintüren finden Sie direkt in unserem Shop. Sollten Sie ein älteren Kamin bzw. Sonderformate wie z.B. von der Firma Schiedel o.ä. besitzen, so verwenden Sie bitte unsere Nachrüstsets. Bei unseren Nachrüstsets wird Ihre Kamintür behalten und der Einsatz einfach gegen den Rußschutz ausgetauscht.

Bei 3-schaligen Hausschornsteinen (siehe Video K1-1 hier)
1. Schornsteinfabrikat/-Marke ermitteln
2. Kamintürfabrikat (Kennzeichnung hierfür auf Innenseite des Türblattes) ermitteln
3. Kamintürgröße ermitteln. Hier ist das lichte Öffnungsmaß bei geöffneter Tür zu messen. Angabe in mm, B x H.


Der Abstand vom äußeren Türrahmen zur Abdeckung der Reinigungsöffnung im Innenrohr sollte mind. 45 mm betragen, weil der Kehreinsatzkasten 45 mm Tiefe hat. Bei Schiedelkaminen genügen 35 mm Tiefe.

Achtung: wenn in dem Kamintürrahmen noch zusätzlich ein Schieberahmen eingesetzt ist, muss dieser zunächst entfernt werden. Es müssen die Laschen des Kamintürrahmens sichtbar sein, damit die Riegel des Nachrüstkehreinsatzes dahinter greifen können. Den Schieberahmen kann man entfernen, indem man mit einer Blechschere oder einer Flex die Ecken des Schieberahmens durchtrennt und dann praktisch vierteilig herausnimmt.

 

Bei alten gemauerten Schornsteinen, saniert (siehe Video K3 hier)
Hier ist eine komplette Ruß- und Staubschutztür (RST) einzusetzen. Das vorhandene Türblatt wird ausgehangen, Die RST in den vorhandenen Rahmen geschoben. Der Rahmen der RST ist gelocht, hierüber wird der vorhandene Rahmen aufgebohrt und die RST angeschraubt. Zwischen beiden Rahmen empfiehlt es sich eine Abdichtung mit einer Dichtmasse (Silikon) aufzutragen.

Bei alten gemauerten Schornsteinen, unsaniert (siehe Video K3 hier)
Wenn Sie hier noch eine Betontür als Reinigungsöffnung haben, ist im Normalfall eine komplette RST, Größe 14x20 cm einzusetzen (aber auch andere Größen sind möglich). Der Betonschieber kann entsorgt werden. Die Öffnung im Betonrahmen ist so weit zu vergrößern (schneiden, stemmen), dass die Rußschutztür aus Edelstahl eingesetzt und aufgeschraubt werden kann. Zwischen Mauerwerk und Türrahmen ist eine Dichtung aufzubringen (Silikon).
 
Doppelwandige Edelstahlschornsteinsysteme (siehe Video K4 hier)
1. Kamintürgröße ermitteln (im Normalfall 14x20 cm oder 20x30 cm)


Hier wird das Türblatt ausgehangen und eine komplett neue RST eingeschoben. Die neue Tür wird angeschraubt, nachdem der vorhandene Türrahmen über die Bohrschablone in der vorgelochten neuen Rußschutztür aufgebohrt worden ist. (Edelstahlbohrer nötig).

Kaufen Sie jetzt Ihren Nachrüstsatz
Unsere Nachrüstsätze - Jetzt einfach Nachrüsten

Unsere Rußschutztür gibt es für jedes Fabrikat. Sie müssen lediglich die lichte Größe (auch Innenmaß genannt) Ihrer aktuellen Tür messen und einfach den passenden Satz bei uns im Online-Shop bestellen. So können auch Sie in Zukunft auf Ruß und Schmutz verzichten. Zur Veranschaulichung haben wir Ihnen hier noch ein Beispiel zum richtigen Messen hinterlegt.

IMG_19131.jpg